Das Anschauen und Verfertigen innerer Bilder bedeutet das lebendig Machen der Seele.
C.G. Jung

Künstlerische Therapie

streifen kunsttherapie

Malen / Zeichnen / Tonarbeiten / Kreative Techniken
Die unmittelbare Freude, die Kinder beim Malen erleben, kann in der weiteren Entwicklung verloren gehen. Den Zugang zur eigenen schöpferischen Quelle wieder zu entdecken kann daher eine Beglückung sein. Das lebendige Geschehen der Farben und Formen auf der Malfläche macht die eigene Gestaltungsfähigkeit erlebbar und stärkt das Selbst, das sich in den Höhen und Tiefen des Lebens zu bewähren hat.
Manchmal gerät das eigene Leben aus den Fugen. Sei es durch Krankheit oder einschneidende Lebensereignisse. Dann sucht die Seele etwas wo sie ausatmen, entspannen und gleichzeitig sich selbst spüren und stärken kann.
Die Qualitäten der Farben und Formen sind auf diesem Weg gleichzeitig Nahrung für die Vitalität und das seelische Wohlbefinden.
Bedingungslos, ohne besondere Neigung zur Kunst kann diese Therapieform wahrgenommen werden. Ein offenes Zulassen und Ergreifen ist dabei die beste Voraussetzung.
Auf dem aktiven Weg der künstlerischen Betätigung können Lebensmuster sichtbar werden und ihre heilende Verwandlung finden.
Als Kunsttherapeutin begleite ich die Menschen bei der Klärung ihrer persönlichen Fragestellung, bei dem sich entfaltenden Prozess und im Umgang mit den künstlerischen Mitteln.
Die Kunsttherapie wird von einigen gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Kreative Arbeit an der eigenen Biografie
Biografische Einzel-Arbeit: Individuelle Begleitung auf der Basis von prozess- und lösungsorientierter Beratung, unterstützt durch bildschaffende Methoden und einem künstlerischen Blick für Sinnzusammenhänge. Um die aktuelle, konkrete Fragestellung herauszuarbeiten, richtet sich der Blick zunächst auf die gegenwärtige Situation. Im weiteren Verlauf auf das Gewesene, um sich dann für das Zukünftige zu öffnen.

Für kleine Gruppen biete ich Biografie-Workshops an, in denen an verschiedenen Themen zur eigenen Biografie gearbeitet wird. Termine siehe ‚Aktuelles‘.

Stimmen von Teilnehmer-Innen:

+++Vielen Dank für den schönen Kurs. Einerseits habe ich mich noch einmal mit meiner Biografie auseinander setzen können und so einige neue Aspekte gewonnen und in manchen Bereichen Frieden gefunden. Andererseits wurde ich angeregt bildhaft zu gestalten und bin dabei immer weiter ins Abstrakte gekommen und konnte so Dinge ausdrücken, die eigentlich nicht beschreibbar sind.

+++Das Seminar bei Angelika hat mir viel Spaß gemacht. Es gab mir die Möglichkeit, mit Hilfe unterschiedlicher künstlerischer Techniken, meine Biographie neu zu entdecken. Ich fühlte mich inspiriert und gut begleitet in dem sich entfaltenden Prozess mit den Teilnehmerinnen. Es war eine sehr kostbare Zeit für mich; zu schauen was war, wie ist es und wo kann es hingehen. Vielen Dank :-))